5 gute Vorsätze fürs neue Jahr

Der Optimist – Nächstes Jahr wird alles besser

Jedes Jahr dieselben Fragen: “Was wünsche ich mir für das Folgejahr? Gehen diese guten Vorsätze auch in Erfüllung?” Aber bitte keine negative Einstellung demgegenüber zeigen, denn der gute Wille zählt und eine große Portion Optimismus. Vornehmen kannst Du Dir viel, doch ob Du es dann auch einhältst, hängt sowohl von den äußeren Umständen ab, als auch von Deiner eigenen Persönlichkeit und dem dazu gehörenden Durchhaltevermögen.

Der erste gute Vorsatz

“Ich möchte gesund bleiben!” Wahrscheinlich wünscht sich das die gesamte Menschheit. Doch dafür muss der Einzelne auch etwas tun. Sich gesund ernähren, für ausreichend Bewegung sorgen und vieles mehr. Und, sind wir mal ehrlich, daran scheitert es doch schon. Der Vorsatz war, sich gesund zu ernähren – und, was gibt es an Neujahr zu essen? Gans mit Speckknödel und Rotkraut, als Nachtisch Eis. Ja, und die Plätzchen von Weihnachten sollen ja auch nicht schlecht werden. Beginnt dann wieder die Arbeit, ist jeder so schnell zurück in seinem Trott, dass der erste Vorsatz schnell in Vergessenheit gerät. Bis man krank wird?

Der zweite gute Vorsatz

“Ich möchte endlich die richtige Frau/den richtigen Mann finden!” Auf jeden Topf passt auch ein Deckel. Also, nicht verzagen. Wenn es nicht dieses Jahr mit der Partnerwahl klappt, dann vielleicht nächstes Jahr. Getreu dem Satz: “Andere Mütter/Väter haben auch schöne Töchter/Söhne!”

Der dritte gute Vorsatz

“Ich möchte beruflich Erfolg haben!” Dafür musst Du aber auch etwas tun. Für mehr Gehalt muss erst Leistung erbracht werden. Wer ehrgeizig genug an die Sache geht, bei dem könnte es gelingen. Doch bei allem arbeiten bitte nicht sich selbst oder gar die Familie vergessen. Denn, sonst ist womöglich der gute Vorsatz Nummer 3 erreicht worden, aber Du bist, weil Du nun ein Workaholic geworden bist, krank und im schlimmsten Fall ist Dein Partner mangels Zweisamkeit weg.

Der vierte gute Vorsatz

“Ich möchte, dass alles so bleibt, wie es ist.” Das sind die Optimisten unter uns. Denn nichts bleibt, wie es ist. Alles ist vergänglich und nichts bekommen wir geschenkt.

Der fünfte gute Vorsatz

Wenn Du einen der genannten guten Vorsätze schaffst, einzuhalten, darfst Du nächsten Jahr auch einen fünften nennen! ;-)

Bild: © beermedia – Fotolia.com

About admin