5 Tipps für ein erotisches Candle Light Dinner zuhause

Die Verabredung zum Candle Light Dinner im Sack, sollten Männer sich nicht zu früh freuen. Denn wer erst einmal die Herzensdame in seine eigene Höhle gelockt hat, ist noch lange nicht am Ziel angelangt. Denn wer sonst könnte größere Anforderungen an das perfektische Candle Light Dinner haben, als das weibliche Geschlecht selbst? Wer dem romantischen Candle Light Dinner einen erotischen Hauch verpassen möchte, ohne seinen Gegenüber dabei direkt zu verscheuchen, sollte einige Tipps beachten!

5 Tipps für ein erotisches Candle Light Dinner zuhause

5. Übliche Gerüche vermeiden! - Nichts ist unerotischer und ein größerer Stimmungskiller als üble Gerüche in der Wohnung. Wer weibliches Klientel zu sich einlädt, muss auch damit rechnen, dass man an seinem eigenen zuhause gemessen wird. Denkbar schlecht also wenn die Wohnung noch nach dem Essen vom Vortag riecht. Ordentlich Lüften und dezentes Raumspray nutzen!

4. Kulisse ist alles! - Zwar soll die Angebetete eher einen selber anschauen, aber dennoch schadet es ja nicht in gutem Licht zu erscheinen. Also Wohnung aufräumen, schöne Atmosphäre schaffen und unangenehme Heftchen von der Tankstelle am besten direkt unter dem Schrank verstecken. Bloß nicht unter dem Bett, denn das könnte sich nach dem erfolgreichen Dinner schon am nächsten Morgen als Fehler erweisen!

3. Die richtige Musik sorgt für erotische Stimmung – Nichts bringt die Luft mehr zum knistern als die passende Musik. Für Erotik pur sollte man dabei auf zu prägnante oder eigenwillige Musik verzichten, auch die ruhmreichen Stripperklänge überzeugen nur wenig Frauen. Lieber etwas jazziges, das bringt das Blut in Wallung!

2. Liebe geht durch den Magen – Das Sprichwort kommt nicht von irgendwoher, also Mühe geben beim Kochen! Wer die Dame später noch verführen möchte, muss nicht nur selber gestärkt sein, sondern sollte auch ihr ordentlich Energie einflößen. Mit Pasta macht Man(n) da nichts falsch!

1. Selbstvertrauen – Frauen möchten keinen schüchternen Buben der kein Wort beim Dinner herausbringt oder sich nicht traut in die Vollen zu gehen, sobald sich die Gelegenheit bietet. Also verführen, Komplimente machen und sich nicht verstecken. Dann klappt’s auch mit der Erotik nach dem Dinner!

Bild: © McAnja – Fotolia.com

About admin