Als Single Papa ein Frauenmagnet?

Single Papas wird nachgesagt, auf dem Beziehungsmarkt schlechtere Chancen zu haben. Dabei wird ein Single Papa, der seinen Kinderwagen genauso sicher wie den Volvo-Kombi durch den Prenzlauer Berg steuert oder mit seinem Nachwuchs die Spielplatz-Kletterwand besteigt, stets interessierte und bewundernde Blicke von Frauen ernten.

Trotzdem, als Single Papa oder Mama ist man vor allem einem strafferen Zeitplan unterworfen. Die Tatsache, dass man als Single mit Kind mit plus Eins oder mehr daherkommt, erschwert die Partnersuche in vielen Fällen.

Ein Papa, ob Single oder in einer Beziehung, der nicht nur für die Karriere rackert, sondern sich auch um seine Kinder kümmert, ist für Frauen reizvoll. Wenn ein Papa oder Single Papa sein Kind vom Kindergarten abholt oder mit ihm auf den Spielplatz geht, zeigt er, dass er präsent ist für seine Kinder und neben finanzieller Absicherung auch emotional für seinen Nachwuchs sorgen kann.

Das klappt selbst mit Hunden. Ein Mann muss nur einen süßen Welpen im Park ausführen, schon schmachten ihn alle Frauen an. Frauen finden es anziehend, wenn Männer vormals weiblich etikettierte Tätigkeiten übernehmen. Kein Zufall also, dass in einer Umfrage nicht Fußball oder in die Kneipe gehen als attraktives männliches Hobby genannt werden, sondern Kochen.

Im Gegensatz dazu üben Frauen, die sich in männliche Domänen wagen, wie Top-Positionen im Beruf, auf das andere Geschlecht nicht dieselbe Faszination aus. Oft werden sie vorurteilsbehaftet als „Mann-Weiber“ diffamiert und kämpfen um Akzeptanz.

Deshalb bekommen Single Mamas selten die ihnen zustehende Anerkennung, wenn sie für ihren Nachwuchs sorgen und gleichzeitig einem Beruf nachgehen. Diese Doppelbelastung scheint unsere Gesellschaft von Single Mamas wie selbstverständlich einzufordern.

Ob die Mehrheit der Frauen ernsthaft erwägen würde, mit einem Single Papa direkt in Kontakt zu treten, hängt davon ab, ob es sich um einen alleinerziehenden Single Papa oder einen Wochenend-Papa handelt. Denn ein Partner mit Kind bedeutet nicht nur eine neue Beziehungs-, sondern auch eine neue Familienkonstellation. Und nicht jede Frau möchte mütterliche Aufgaben für das Kind (oder die Kinder) ihres Partners übernehmen. Auch spielt der eigene Kinderwunsch eine wichtige Rolle. Hat die Frau allerdings selbst Kinder, steht einer schönen bunten Patchworkfamilie nichts im Weg.

Bei der Partnersuche match-patch.de ist man als Single Papa oder Mama bestens aufgehoben, hier finden sich ausschließlich Singles mit Kind oder Kinderwunsch. Singles, die sich nicht nur eine glückliche Partnerschaft wünschen, sondern eine Familie.

Bild: © sonya etchison – Fotolia.com

About admin