Beziehungsretter Kurzurlaub?!

Du sprichst grad nur übers Smartphone mit deiner Freundin? Und ein gemeinsames Abendessen ist die ultimative Zweisamkeit, die ihr im Moment hinbekommt? Das hält keine Beziehung auf Dauer aus – doch bereits ein Wochenende kann neuen Schwung bringen!

„Wir haben uns auseinander gelebt“, dieser Trennungsgrund klingt abgedroschen und ist dennoch Fakt für viele Paare. Es zählt eben nicht nur die Zeit, die man miteinander verbringt, sondern auch WIE man sie verbringt!

Der Alltag mit seiner Routine kann jede Beziehung killen… Ob diese erst wenige Wochen dauert oder bereits einige Jahre auf dem Buckel hat. Mein Tipp: Investiert mal in einen romantischen Kurzurlaub mit eurer Liebsten!

Ich und Romantik, nie im Leben!? Ihr müsst ja nicht gleich hundert Rosen streuen, wenn’s nicht zu eurem Naturell passt – doch gegenseitige Aufmerksamkeit ist das Um und Auf für eine glückliche Partnerschaft. Dieses Grundprinzip gilt von offenem Gespräch bis hin zu wildem Sex – also in jeder Situation!

Wenn du dir eine Unterkunft aussuchst, vergleiche die jeweiligen Angebote im Detail. Meist gibt es in ausgerichteten Romantikhotels spezielle Pauschalen für Deluxe Doppelzimmer, Ausflüge, Wellness und Verpflegung. Damit kannst du beim Herzblatt Eindruck schinden, ohne gleich einen Kredit aufzunehmen.

Aber bitte keinen Gutschein auf den Küchentisch knallen mit den Worten „Du stehst doch bestimmt auf so Gedöns“. Finde erst mal vorab heraus, an welchem Wochenende deine Liebste noch nichts vor hat und überrasche sie, gern auch abseits vom beinah verschwitzten Jahres- oder gar Hochzeitstag! Sie mag zwar etwas überrumpelt sein, doch genau diese Initiative kommt letztlich an.

Abgeschiedenes Landhaus oder Loft in einer Großstadt? Das hängt ganz davon ab, wie ihr eure Freizeit bisher am liebsten verbracht hat. Wer bei Landluft automatisch an Einöde denkt, wird beim Kurzurlaub nicht glücklich werden. Und wer bei City schon die nächste angesagte Absturzkneipe vor Augen hat, dürfte auch wenig an seiner Beziehung hängen.

Der geplante Kurzurlaub soll immer auch DIR gefallen! Zugegeben, ein Candle Light Dinner klingt jetzt nicht nach Nervenkitzel pur, doch lasst die Sache auf euch zukommen – genau, gemeinsam entdecken ist erneut die Devise. Am besten stellst du für die zwei oder drei Tage ein kleines Programm zusammen, bei dem sich Action und Annäherung abwechseln können.

Erwarte von der Auszeit aber bitte keine Wunder. Wenn eure Beziehung bereits heftig kriselt, könnte dieser Urlaub auch der letzte gemeinsame sein. Schließlich verbringt man ja selten so viel Zeit zusammen und da können sich einige Abgründe auftun.

Wenn du bislang aber aus diffusem Vorbehalt oder Unsicherheit gegen einen Romantik Kurztrip warst, ringe dich endlich dazu durch. Etwas Auszeit vom Alltag tut jedem gut und Paaren gleich doppelt!

Bild: © detailblick – Fotolia.com

About admin