Dirty Driving – Mercedes auf Schmusekurs

Mercedes Kampagne

Mercedes Kampagne

Gerade über die neue Mercedes Kampagne „Dirty Driving“ gestoßen. Immer wieder erstaunlich was sich die Marketing Leute so alles einfallen lassen um Werbung zu machen.
Im Clip geht es um die „Vereinigung“ eines Lkw mit einem Sportcoupe. Nach kurzem beschnuppern und turteln öffnet der LKW seine Ladeklappe und das Coupe fährt hinein. Heraus kommt nach einem kleinen „Techtelmechtel“ der neue Mercedes Vito.

Es ist erstaunlich wie die Werbeindustrie immer wieder neue Wege findet den potentiellen Käufer zu beeindrucken. Wie ich finde ist das auch gelungen im aktuellen Vito Spot. Untermalt mit dem Dirty Dancing Soundtrack muss man schon etwas drüber schmunzeln.

Denkt man mal an die Anfänge der Werbeindustrie zurück ist diese Inszenierung meilenweit von den herkömmlichen Spots entfernt. Hier wird eine Geschichte erzählt die man bei vielen anderen Spots so nicht findet. In der Regel wird mit aller Gewalt dem Betrachter das Produkt mitten ins Gesicht gedrückt. Glücklicherweise gibt es eben auch die Ausnahmen im aktuellen Vito Spot wo man sich eine nette Geschichte um ein Produkt überlegt hat.

Meiner Meinung nach sollte so etwas nicht die Ausnahme bleiben. Werbung ist nun mal ein großer Bestandteil unserer Gesellschaft und ist wenn sie gut gemacht ist auch nicht aufdringlich bzw. abstoßend. Leider haben das noch nicht alle Medienvertreter mitbekommen…

Übrigens hier das Video:

Dirty Driving
Gesponserte Artikel

Bildquelle: fotolia.com © magdal3na

About admin