Gibt es die Traumfrau?

Die Seele der Menschen ist eine geheimnisvolle Landschaft, geprägt von Kindheit an und mit Sehnsüchten erfüllt, die uns ein ganzes Leben lang begleiten können. So ist tief in uns ein Bild der perfekten Frau verankert. Vielen von uns schweben die Traummaße 90-60-90 vor, am besten gehüllt in feine Unterwäsche – die Verona-Pooth-Dessouswerbung hat sich in unser Gedächtnis eingebrannt!

Animus steht für alles, was wir als männlich empfinden. Anima ist das weibliche Gegenstück davon. Auf unserer Reise durch das Leben begegnen wir vielen Menschen. Einige davon könnten unsere Partner werden, wenn nicht …

… ja, wenn nicht das innere Bild so fordernd wäre! Dieses Bild, das wir einem Moment, einem Menschen verdanken, der uns in der frühen Kindheit offensichtlich absolut faszinierte. So kommt es dazu, dass Frauen, die tief in sich einen Mann mit schwarzen Locken und stattlicher Statur verankert haben, die wahren Qualitäten eines Partners in Form eines blassen, schmächtigen Mannes, schlichtweg nicht zu würdigen wissen. „Schade, er ist einfach nicht mein Typ“, denken sie sich und machen sich weiter auf die Suche nach ihrem Traum-Mann. Erscheint ihr Wunschbild jedoch am Horizont, verfallen sie in absolute Ekstase. Sie beten ihn an, laufen ihm nach und leiden unsäglich, wenn sein Interesse nur von kurzer Dauer oder gar nicht vorhanden ist.

Auch wir Männer tragen eine Anima im Herzen. Ein Seelenbild, das uns leitet. Entspricht eine Frau dieser Vorstellung, entflammen wir. Fehlen ihr diverse Attribute, die für uns wesentlich sind, dann steht sie auf verlorenem Posten oder wir erhören sie nur kurzzeitig und suchen bald das Weite: Ewig getrieben und häufig gar nicht wissend, wie die Frau unseres Herzens beschaffen sein müsse.

Haben wir es doch irgendwann geschafft und die richtige Partnerin gefunden, genügen Anziehungskraft und Faszination auf Dauer oft nicht. Denn zu einer Partnerschaft gehört mehr: Gemeinsame Interessen, gemeinsame Ziele, eine ähnliche soziale Herkunft. Das Seelenbild ist eine Vision, der die Wirklichkeit nicht unbedingt entsprechen muss und kann. Jede Frau kann unsere Traumfrau sein, wenn wir es nur wollen und an unserer Beziehung arbeiten. Wie das geht, erfahren wir auf http://liebe.erdbeerlounge.de/.

Bild: © Amir Kaljikovic – Fotolia.com

About admin