Herrenmode 2011: Die aktuellen Trends

Die Frühlings- und Sommertrends der Herrenwelt zeigen sich auch in diesem Jahr wieder von einer glanzvollen Seite. Angefangen bei der Businessmode bis hin zum Freizeitlook können sich die Männer von heute auch in diesem Jahr voll und ganz auf die Herrenmode bei mybestbrands.de verlassen.

Die Businessmode zeigt einen klassischen und dennoch neuen Trend, den sogenannten “New Classic” Trend. Hierbei werden Casual Elemente mit den bisherigen klassischen Highlights kombiniert und teilweise auch in etwas verrücktem Stil designt. Insgesamt zeichnet sich bei Anzügen eine eher enger geschnittene und schärfere Form ab.

Auch die Materialien sind modern, denn der Trend läuft zu leicht glänzende, gräuliche Stoffe. Die Farbenkombinationen grau-blau, silbergrau und auch das klassische schwarz werden neu definiert.

Ebenso stehen Kontrasttöne absolut hoch im Kurs. Sicherlich nicht jedermanns Sache, aber dennoch verrückt und auffällig erscheinen knallige Farbtöne, wie zum Beispiel pink oder auch hellgrün, in den Herrenmode Trends 2011.

In er Freizeitmode zeichnet sich ein gewisser Hang zum einstigen Flanellhemdstil ab, denn der sogenannte “Urban City Stil” vereint den klassischen Freizeitlook mit einer gewissen modischen Eleganz. Auch hier sind Farbtöne wie grün, biege, blau, grau und Ton-in-Ton-Farben absolut “in”.

Aber auch in den Modetrends 2011 für die Herrenwelt reißen die altbewährten Modehighlights nicht ab. So wird eine knackige Jeans immer noch genauso gerne getragen wie auch das berühmte Poloshirt. Sportlich und Figur betonend richten sich auch die Jeanshosen im Jahre 2011 wieder auf den modernen Mann ein.

Namenhafte Modehersteller und Designer, wie Ralph Lauren, Napapijri oder auch Belstaff setzen daher auf einen sportlich eleganten Stil in den Männermodetrends 2011, ebenso Designer wie Dolce & Gabbana. Top elegante und sportliche Modehighlights finden Begeisterte in der Herrenmode bei mybestbrands.de!

Fazit: Moderne Männer bekennen im Jahre 2011 Farbe und überqueren in gewisser Weise die Grenze zur Weiblichkeit, indem Farbtöne wie pink, rosa und grün in vielen Outfits Einklang finden. Und die Männer lieben es, facettenreiche und top-moderne Modehighlights im Kleiderschrank zu haben.

Bild: @konradbak – Fotolia

About admin