Männer Erlebnisgeschenke zwischen 100EUR und 200EUR

Papa beschenken ist einfach! Eine neue Krawatte, etwas Rasierwasser, und eine handgemalte Karte, schon ist der Papa glücklich. Nun ja – was für die Kleinsten unter uns noch ziemlich einfach aussieht gestaltet sich für uns Erwachsene ein klein wenig komplizierter. Denn weder Partner(in) noch bester Freund wollen wirklich die x-te Krawatte schenken – ausgefallen soll es sein, einzigartig und spektakulär. Erlebnisgeschenke sind der Ausweg aus der Misere.

Von Porsche bis Panzer – Erlebnisgeschenke für den Mann

Mädchenträume sind meist flauschig, knuffig und süß. Die Träume von Jungs hingegen sind in der Regel motorisiert: Sportwagen, Spaceshuttles, Raketen und Düsenjets – alles was schnell ist und Krach macht kommt an. Das ändert sich auch im Erwachsenenalter nicht, denn die wenigsten dieser Wünsche werden wahr. Sogenannte Erlebnisgeschenke haben das grundlegend geändert, denn bereits zwischen 100 und 200 Euro ist es heute zum Beispiel möglich die Spritzfahrt im Porscheklassiker 911 zu schenken. Und wer nicht selbst am Steuer sitzen möchte, der kann für einen Bruchteil des Preises auch eine Rundfahrt buchen, beispielsweise im legendären Ferrari oder Lamborghini. Natürlich dürfen aber auch die richtig außergewöhnlichen PS-Boliden nicht fehlen. Echte Kerle steigen in ein originales US-Musclecar, einen Monstertruck, oder auch in einen ausrangierten Militärpanzer (Munition geht extra).

Rasant, todesmutig, oder doch lieber ruhig und gemütlich?

Derartige Männergeschenke müssen aber natürlich nicht nur PS-lastig sein. Ähnliche Geschwindigkeiten ganz ohne Motorisierung erreicht man auch beim Fallschirmspringen, oder aber im Winter auf dem Hundeschlitten – Erlebnisse an die man sich erinnert, und die man nicht jeden Tag erlebt. Dabei gilt: Je ausgefallener und unerreichbarer im Alltag, desto treffsicherer ist die Wahl. Der Oldtimerfan freut sich daher eher über die Fahrt in einem Mercedes 300 SL als in einem Hummer. Und wen Höhenangst plagt, der geht vermutlich lieber Tiefseetauchen statt Bungeejumping.

Die Auswahl an Erlebnisgeschenken für Männer – aber natürlich auch für das nervenschwächere Geschlecht – ist enorm, und wer hier nichts findet, der kann ja immer noch die Krawatte kaufen.

Bild: © DeadPrezidents – Fotolia.com

About admin