Martin Kaymer im Golf wie Boris Becker im Tennis – Gleicher Boom zu erwarten?

Das Tennisfinale in Wimbledon 1987 wird die Deutsche Nation wohl niemals vergessen. Als Boris Becker aus Leimen, der nette Junge von nebenan, ins Endspiel einzog, stand Deutschland Kopf. Ob jung, ob alt, ob Männlein oder Weiblein, kaum jemand verpasste das sensationelle Match. Deutschland jubelte vor der Mattscheibe und die Tennisbegeisterung griff um sich.

War Tennis bis dato noch ein Sport, den eher die Highsociety beherrschte, wurden nun zu allen Festen Tennisartikel en Gros verschenkt. Die Kinder und Enkel einer ganzen Generation sollten dem Vorbild Boris Beckers folgen. Der Zulauf den Tennis in dieser Zeit hatte, war gigantisch. Ein Boom, der in der Sportwelt bisher seines gleichen suchte.

Doch nun hat Deutschland ein neues Idol. Martin Kaymer ist ein Name, der in aller Munde ist. Ein junger Deutscher Golfer verwies den Golf-Dominator Tiger Woods auf einen der hinteren Weltranglistenplätze. Ganz dem Vorbild Boris Beckers im Tennis, befindet sich der Liebling der Nation Martin Kaymer nun auf dem Weg an die Weltspitze. Und die Nation hat wieder einen Grund zum Jubeln. Allerdings weniger ausgiebig, da nicht alle die Übertragungen der Golfturniere empfangen können. Daher ist ein Golfturnier auch bisher kein Straßenfeger in der Fernsehlandschaft.

Ob sich nun beim Golf allerdings ein ähnlicher Boom, wie zu Boris Beckers Zeiten, einstellt, bleibt abzuwarten. Golf war von alters her ein eher elitärer Sport. Die Pforten der Golfclubs blieben verschlossen. Man war halt gerne unter sich.

Auch heute noch bleiben die Pforten vieler Golfclubs einfach aus Kostengründen der breiten Bevölkerungsmasse verschlossen. Zwar hat sich Golf in den letzten Jahren vom Highsociety-Sport weg entwickelt, trotz allem können sich viele Bevölkerungsschichten die relativ teure Ausrüstung und die Mitgliedsbeiträge in den guten Golfclubs noch nicht leisten. Darin wird sich wohl auf die Schnelle nichts ändern lassen.

Daher ist zwar zu erwarten, dass Golf viele passive Anhänger finden wird, die Ihrem neuen Idol Martin Kaymer zujubeln werden, aber wohl weniger ein Boom bei den Golfclubs und dem Golfausrüstungsmarkt. Sicherlich steht die Nation voll hinter ihrem Spitzenspieler, wie weit sie ihm aber in der Realität aktiv nacheifern wird, ist fraglich.

Cool ist das Video von Martin Kaymer mit verschiedenen Schlägen um Bälle einzulochen. –> Hier

Sehr geil ;-)

Bild: © sculpies – Fotolia.com

About admin