Modischer Schmuck für den Mann

Eigentlich ist Schmuck hauptsächlich Frauensache. Männer tragen vielleicht die ein oder andere Kette oder haben einen Spleen für Uhren. Frauen sind da schon eher variabel mit verschiedensten Ringen, Ohrringen, Ketten, Armbändern und Piercings. Aber mit der Veränderung der Modewelt, die jetzt auch bei Männern immer wichtiger wird, eröffnet sich auch ein ganz neues Marktsegment: Schmuck für den Mann. Dabei geht es aber eher um maskuline Accessoires.

Eines der neu auf den Markt gekommenen Schmuckstücke für den Mann ist die Erkennungsmarke aus Edelstahl. Sie ist bereits seit mehreren Jahren auf dem amerikanischen Markt ein gern getragenes Accessoire für den Mann. Doch auch hierzulande findet man langsam Gefallen an dem Schmuckstück aus Edelstahl.

War es früher nur ein Erkennungsmerkmal für amerikanische Soldaten, ist es heute vor allem in der Hip Hop Kultur zum dauerhaften Wegbegleiter geworden. Aber in den letzten Jahren, hat sich das edle Schmuckstück auch auf den Laufstegen der Welt durchgesetzt. Egal ob Mailand, New York, Berlin, London oder Tokio, überall kann man männliche Models mit verschiedenen Erkennungsmarken sehen.

Doch auch in Deutschland tragen immer mehr Männer, aber auch manche Frauen, die Erkennungsmarke aus Edelstahl. Es gehört einfach zum gut gestylten Typen von heute. Dabei kann man verschiedenste Sachen eingravieren lassen. Früher wurden noch die wichtigsten Daten der Träger eingetragen, heute sind es mehr persönliche Details.

Manchmal kann man verschiedene Daten, wie beispielsweise das Zusammenkommen mit der Freundin oder aber auch lustige Sprüche auf den Erkennungsmarken finden. Bei vielen Erkennungsmarken gibt es aber mittlerweile auch Motive, die eingraviert wurden.

Eine Erkennungsmarke aus Edelstahl trägt man normalerweise an einer langen Kette. Dabei sind diese Schmuckstücke nicht wirklich teuer, haben aber einen hohen emotionalen Wert, vor allem wenn darauf wichtige Erinnerungen eingraviert wurden. Mittlerweile gibt es die Ketten zu den Erkennungsmarken nicht nur in Silber, sondern auch in Schwarz.

Dazu trägt man heute nicht mehr nur eine Erkennungsmarke an der Kette, sondern gut und gerne auch mal mehrere. So kann man verschiedene, wichtige Erinnerungen immer mit sich tragen. Die Erkennungsmarke aus Edelstahl ist dieses Jahr voll im Trend und das absolute Muss für jeden Mann, der sich gerne gut kleidet und Stil hat.

Bild: © Vladimir Wrangel – Fotolia.com

About admin