Online-Games mit den Kumpels spielen

Wer einen Männerabend organisieren möchte, muss nicht sonderlich viel beachten: etwas zum Essen, ein paar Bier und etwas zur Unterhaltung sollten genügen. Ob man aber gemeinsam Fußball schaut, sich die neuesten Youtube-Clips ansieht oder etwas spielt, muss vorher zumindest angesprochen werden, damit man eventuell die Konsole, Brettspiele oder Ähnliches mitbringen kann. Eine Alternative, für die nicht viel organisiert werden muss, sind Online-Games. Diese können an jedem Rechner mit Internet-Zugang gespielt werden und bedürfen keiner Installation.

Unter den beliebtesten Spielen befinden sich klassische Karten- und Brettspiele, die man am Rechner gegen Spieler aus der ganzen Welt bestreiten kann, aber auch sogenannte Fun Games, die kostenlos auf vielen Gaming Portalen verfügbar sind. Diese eignen sich hervorragend für einen kleinen Wettstreit unter Freunden: Einfach das Bild auf den Monitor gelegt, ein paar Bier zur Hand und dann muss jeder versuchen, den Highscore seiner Vorgänger zu knacken.

Wie funktionieren Fun Games?

Fun Games sind kleine Flash-Games, die in sehr kurzer Zeit gespielt werden können, und die kaum Vorkenntnisse benötigen. Dafür ist häufig ein schnelles Reaktionsvermögen gefordert, was ab einem gewissen Pegel bereits schwierig sein könnte. Da ist Spaß vorprogrammiert.

Aber auch konservativere Männerrunden kommen auf Gaming-Portalen auf ihre Kosten. Hier kann man zum Beispiel in einer Art Lan-Party verschiedene Kartenspiele oder Brettspiele am Computer gegeneinander spielen. Ob man nun Poker, Dame, Skat oder Backgammon kostenlos online spielen möchte: Hier findet mit Sicherheit jeder das Spiel, auf das er Lust hat. Auch hier macht es natürlich besonderen Spaß, wenn man ein kleines Turnier veranstaltet und am Schluss einen Sieger kürt. So wird jeder Männerabend ein voller Erfolg, auch wenn man zuvor keine Spielkarten besorgt hat.

Bild: © auremar – Fotolia.com

About admin