Partnersuche bei Mann und Frau

Die Partnersuche ist das große Thema, was uns immer wieder in diversen Medien und im realen Leben begegnet. Es stellt sich die Frage, ob es bei Männern und Frauen grundlegende Unterschiede bei der Suche gibt. Und wenn das so ist, sollten die beiden sich nicht besser aneinander annähern?

Bestimmt konntest du in deinem Umfeld auch schon beobachten, wie eine Freundin oder ein Freund von dir auf die Suche nach einer Beziehung gegangen ist. Es scheint mir so, als würden Frauen ein wenig defensiver an die Sache herangehen als Männer. Da vielen von uns noch die typische Rollenverteilung im Blut steckt, macht es den Eindruck, dass Mann generell etwas offensiver ist als Frau. Manche Frauen begeben sich lieber erst einmal in die Beobachtungsposition und lassen ihre Blicke schweifen. Bevor ein Mann als potentieller Kandidat ausfindig gemacht wird, muss er erst einmal eine ganze Weile inspiziert werden und vor allem muss ein Blickkontakt stattfinden. Einige Frauen wollen ganz klassisch angesprochen werden und würden nie von selbst die Initiative zum ersten Gesprächskontakt ergreifen. Aber oft habe ich auch schon das Gegenteil erlebt: Frauen, die völlig ungehemmt und selbstsicher auf den Mann zugehen und ihm schnell die Absichten präsentieren.

Genau da liegt wohl der Haken: Wer ein schnelles Date sucht und nur eine lockere Beziehung, der lässt sich bei der Auswahl auch weniger Zeit. Und das gilt gleichermaßen für die Männer. Diese fallen dann durch ihre typischen Blödel-Anmach-Sprüche auf, die entweder wirken oder nicht. Wenn ein Mann aber etwas Ernstes sucht, wirkt er ebenso besonnen und ruhig. Die Unterschiede, die früher sicher viel ausgeprägter waren, verblassen langsam: Wer auf der Suche nach der oder dem Richtigen ist, sich nach einer Hochzeit und Kindern sehnt, der strahlt diese Ernsthaftigkeit auch aus. Er oder sie wird einen netten Kontakt nicht durch lapidare Sprüche aufs Spiel setzen. Das Ganze hängt auch von der zeitlichen und örtlichen Gegebenheit ab. In der Disko fällt generell vieles leichter als beispielsweise im Museum. Wichtig ist nur, dass zwei Menschen aufeinander treffen, die die gleichen Absichten haben. Sonst bringt auch die beste Taktik für die Partnersuche nichts – egal ob Mann oder Frau.

Bild: © mars – Fotolia.com

About admin