Stylische Brille mit viel Technik

Im Zeitalter des Internets ist es nun schon seit geraumer Zeit ein Leichtes, persönliche Schnappschüsse und aktuelle Standortinformationen zu verbreiten. Besonders über Social Networks hat jeder die Möglichkeit, mit seinem Smartphone oder Tablet PC von unterwegs aus Freunde und Bekannte am eigenen Alltag teilhaben zu lassen – und diese Möglichkeit wird von Millionen gerne genutzt.

Immer mehr und recht schnell verbreiten sich Trends und Tipps zu Technik. Ein Weiterer ist hier zu lesen. Denn ein neues Zeitalter könnte hierbei die sogenannte Eyez-HD Brille einläuten. Diese Brille ist zwar noch nicht allzu weit verbreitet, hat aber das Potential, dies bald zu ändern. Die Eyez-HD Brille sieht auf den ersten Blick aus wie eine gewöhnliche Sonnenbrille. Wer genauer hinsieht wird jedoch eine integrierte Kamera entdecken. Diese kann alles, was ihrem Träger im wahrsten Sinne des Wortes vor die Linse kommt, mit 720p aufnehmen – das entspricht dem hochauflösenden High Definition Standard. Das macht es überflüssig, stets eine Digitalkamera bei sich zu tragen und auf das gewünschte Objekt zu richten: Mit der Eyez-HD Brille genügt aufsetzen und Hinschauen. Geräusche werden durch das zusätzlich integrierte Mikrofon aufgenommen.

Die aufgenommenen Daten werden dann drahtlos von der Eyez HD Brille an ein Smartphone übertragen: W-Lan oder wahlweise Bluetooth, wenn kein Hot Spot in der Nähe ist, sei Dank. Mit der entsprechenden Android-App, die zur Eyez-HD Brille gehört, können die Videos so noch schneller weitergeleitet und im Internet verbreitet werden. Alternativ können die Videodateien auch auf dem internen 8 GB Speicher gesichert und später an einen Computer übertragen werden.

Dahinter steht der Hersteller ZionEyez, der die Eyes HD für rund 200 Dollar anbietet. Nach aktuellem Kurs entspricht das circa 138 Euro – ein fairer Preis für eine Innovation, die nicht nur eine schwache VGA-Kamera, sondern die scharfe HD-Auflösung zu bieten hat. Wem das noch nicht genügt, kann die Sonnenschutzgläser auch durch klare Gläser mit der eigenen Sehstärke ersetzen und die Eyes HD so endgültig zum Alltagsbegleiter machen. Sowohl Kamera als auch Mikrofon befinden sich nämlich im Brillengestell selbst.

Also als Mann fallen mir da so einige Dinge ein die ich mit so einer Brille machen kann ;-) Für den Preis eine echte Überlegung wert.

Bild: © Sergey – Fotolia.com

About admin