Tipps und Tricks für den Umgang mit Frauen (Teil3)

Hier folgt der dritte und vorerst letzte Teil der Serie: Richtiger Umgang mit Frauen.

„Trockenübungen“

Versuche deine Haltung aufrecht und gleichzeitig locker rüber zu bringen. Strahle Selbstvertrauen und Erfolg aus. Niemand möchte einen verklemmten, zurückgezogenen oder langweiligen Kerl kennen lernen oder mit ihm romantische Stunden verbringen. Vor allem: Glaube an dich.

Ruhig auch mal zum ablegen von Scheu und Nervosität Frauen ein freundliches Hallo oder Hi zu werfen im vorbei gehen. Wichtig ist die Hemmschwelle vor dem Ansprechen und Unterhalten zu verlieren. Selbst die Initiative ergreifen.

Wie mit der Kleidung können Freunde auch helfen an dem Wesen und Auftreten von dir zu helfen. Wichtig ist mehrere Leute zu fragen und wirklich nur die denen man auch vertrauen kann. Es gibt immer welche die genau das Gegenteil sagen weil sie neidisch auf dich sind.

Sicherheit erzeugen beim Flirtpartner

Frauen reagieren viel positiver wenn sie sich in deiner Gegenwart sicher fühlen. Vertiefende Fragen stellen, keine schlechten Witze z.B. über ihr Äußeres (ein echtes No Go!!), keine Gewaltanspielungen und bohre ruhig ein wenig mit deinen Fragen. Du willst ja auch wissen mit wem du dich möglicherweise einlässt. Wichtig nicht zu wirken wie ein Polizist bei einer Anhörung. Gebe ihr auf jeden Fall deine Nummer oder lasse dir ihre geben und teste sie gleich nach der Eingabe. Könnte ja sein das du etwas falsch verstanden hast oder sie mit Absicht die falsche Nummer gegeben hat.

Konflikte vermeiden

Romantik sollte bei den ersten Treffen im Vordergrund stehen. Vermeide Streitereien und Kämpfe. Einige Themen sollten Tabu sein wie z.B. Feminismus, Gewalt oder Sportthemen. Kurz ansprechen oder wenn sie angefangen hat signalisieren das du es verstanden hast aber gerne über ein anderes Thema mit ihr sprechen möchtest.

Anrufen oder über Facebook / wkw melden

Du sollst nicht so enden das die Frauen über dich sagen: „der der mich immer vollquatscht über Facebook und meinen Anrufbeantworter quält…“ Nicht gleich bei der ersten Nachricht gleich auf eine Antwort warten und denken das sie kein Interesse hat. Ruhig auch ein weiteres Mal probieren. Schreibe oder sage kurze nette Sachen und sag, dass du dich gerne mit ihr treffen möchtest um sie richtig kennen zu lernen. Wichtig: Nur melden wenn man gut drauf ist. Die Partnerin merkt sehr schnell ob es verzweifelt oder ähnlich klingt. Das macht dich unattraktiv.

Die genannten Tipps sind keine Garantie für ein erfolgreiches flirten aber sie dienen als Basis dafür.

Nach dem Flirt ist vor dem Flirt ;-)

Bild: © raumsafari – Fotolia.com

About admin