Trend mit steigendem Potenzial: Kosmetik für Männer

Als wichtiges Erfordernis, um den Körper fit zu halten, galt für Männer in der Vergangenheit sportliche Betätigung und bestenfalls noch gesunde Ernährung als Non-Plus-Ultra. Pflegeprodukte für Männer beschränkten sich größtenteils auf Lotionen, die nach der Rasur aufgetragen wurden.

Wurden Männer, deren Körperpflege mehr umfasste als Duschen und Rasieren, vor noch nicht allzu langer Zeit sowohl von ihren Geschlechtsgenossen als auch von Frauen belächelt, so herrscht heute allgemein eine andere Haltung zu diesem Thema. Körperpflege für Männer ist heute kein Tabuthema mehr. Prominente Männer, die sich offen dazu bekennen, dass dieses Thema für sie wichtig ist, haben nicht unwesentlich dazu beigetragen, die gesellschaftliche Akzeptanz zu fördern.

So wird dem modernen Mann heute nicht nur zugestanden, mehr für seine Körper- und Schönheitspflege zu tun, sondern dies erscheint zunehmend wünschenswert. So gibt es heute nahezu alle Pflegeprodukte, die die Frauen vormals als zu ihrem ureigensten Bereich gehörig definierten, auch für Männer. Peelings und Masken, Bodylotions und Pflegeserien für beispielsweise gestresste oder sensible Männerhaut sind ebenso selbstverständlich geworden wie der gelegentlich fällige Gang zum Friseur. So werden etwa müde Augen vor dem Date am Abend schnell noch einmal mit einer Maske versehen, die ihnen einen klaren und frischen Ausdruck verleiht.

Moderne Kosmetikprodukte berücksichtigen dabei, dass Männer andere Ansprüche an Kosmetik stellen als Frauen. Für diese ist natürlich auch das Ergebnis der Pflege wichtig, allerdings wird auch eine kompliziertere Prozedur als angenehm und entspannend sowie als Bestandteil des Spaßes empfunden. Männer dagegen sind häufig weniger geduldig und an schnellen Ergebnissen interessiert. Auch diesem Umstand tragen die Kosmetikhersteller Rechnung. So haben sie Pflegeserien entwickelt, die einfach in der Anwendung sind.

Auch die Vorteile von Pediküre und Maniküre sind den meisten Männern mittlerweile deutlich geworden. Sie haben sich einen festen Platz bei der Pflegeroutine erobert. Fragt man die Frauen, worauf sie bei einem Mann zuerst achten, werden neben den Augen häufig die Hände genannt. Sind sie gepflegt, wird dieser Umstand als deutliches Plus gewertet. Eine interessante Möglichkeit für Männer, die bezüglich der Pflege immer aktuell sein wollen, ist die Glossybox auf http://beauty.glossybox.de/men.

Bild:© konradbak – Fotolia.com

About admin