VIP-Onlinepartnervermittlung: was bieten Singlebörsen ihren VIP-Kunden an?

Die Singlebörsen im Internet boomen. Auffällig ist, dass es immer neben einem kostenlosen Bereich noch eine Sparte gibt, für die als Kunde gezahlt werden muss. Auf den ersten Blick fällt es schwer zu erkennen, welche Extras es hier noch geben soll. Singles wollen eigentlich kostenlos den perfekten Partner finden und scheuen sich deshalb häufig, Geld für den Service auszugeben. Es ist jedoch erwiesen, dass in den kostenpflichtigen Sparten die Sucherei wesentlich einfacherer ist.

Der erste große Vorteil ist, dass derjenige, der etwas zahlt, wirklich ernsthaft auf der Suche ist. Auf diese Art und Weise trifft man weniger Menschen, die sich lediglich einen Spaß daraus machen, sich auf Singlebörsen umherzutreiben. Die VIP-Kunden wollen wirklich den Partner für das Leben finden. Auf diese Weise ist die Suche schon hier sehr erleichtert und auch beschränkt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Bereich für die VIP-Kunden komplett werbefrei gestaltet ist. Die kostenfreien Seiten sind normalerweise voll mit Werbung und oft sogar mit Werbung, die man nicht unbedingt gerne sehen möchte. Wer zahlt, spart sich diese störende Werbung und kann sich so noch besser auf die Suche nach dem zukünftigen Partner machen.

Die Suche an sich, fällt für VIP-Kunden jedoch auch leichter. Häufig kann man hier bereits wesentlich mehr Daten über den künftigen Partner einsehen. So spart man sich eine Menge Fragerei, die am Ende eventuell sogar negativ ausfallen könnte. Hier kann man erst recherchieren, bevor man sich zu einem Date verabredet.

Sehr positiv ist weiterhin, dass die VIP-Kunden anhand ihres Ausweises identifiziert sind. Es handelt sich damit wirklich um Persönlichkeiten, die im realen Leben existieren und nicht um Profile, die traurige Singles lediglich ausnutzen wollen. Somit ist man in einer wesentlich sichereren Atmosphäre als VIP-Kunde bei Singlebörsen. Gerade, wenn man plant, sich auch in der realen Welt treffen zu wollen, so sollte der Sicherheitsaspekt weit vorne stehen.

Insgesamt erscheint die Bedienung im VIP-Bereich auch einfacher. Die Werbung, die hier fehlt trägt dazu bei. Die Bedienung erscheint übersichtlicher und auch intuitiver, was die Suche auch schneller erscheinen lässt und sich so Zeit sparen lässt. Auch die Kontaktaufnahme fällt wesentlich leichter, weil man sich weniger durchklicken muss.

Bild: © Lydia Albersmann – Fotolia.com

About admin