Zigarren: Die exklusive Art des Lebensgefühls

Was haben Rudi Assauer, Sigmund Freud, Fidel Castro, Gerhard Schröder und Che Guevara gemeinsam? Sicherlich nicht die politische Gesinnung, jedoch die gemeinsame Liebe zur Zigarre. Eine Zigarre steht seit Jahren für Exklusivität und einen besonderen Lebensstil. Sie verkörpert jedoch nicht nur Luxus, sondern wird auch mit Attributen wie Intelligenz, Diplomatie sowie Erhabenheit assoziiert. Zigarren gibt es heutzutage in unterschiedlichsten Ausführungen, Preisen sowie aus den verschiedensten Herkunftsländern.

Zigarre = Zigarette ?!

Auch wenn der Laie häufig beides miteinander in Verbindung setzt: Das Rauchen einer echten Zigarre hat nichts mit dem Rauchen einer Zigarette zu tun. Nicht nur, dass Zigarren deutlich größer sind, auch der Stil des Rauchens unterscheidet sich deutlich. Ein Zigarette wird häufig “zwischendurch”, sogar während des Gehens konsumiert. Für solch eine Schandtat würde man vom Zigarrenliebhaber nur verachtende Blicke ernten. Eine Zigarre steht für Ruhe, Entspannung und Bewusstsein. Eine Zigarre wird immer im Sitzen genossen und niemals inhaliert. Der Rauch verbleibt nur wenige Augenblicke in der Mundhöhle und wird anschließend genussvoll ausgestoßen. Darüber hinaus wird eine Zigarre vor dem Rauchen abgeschnitten, wozu spezielle Zigarrencutter und -scheren verwendet werden. Diese sind in unterschiedlichsten Ausführungen im Web- Shop von rauchr.de erhältlich.

Auf die Herkunft der Zigarre achten

Da Zigarren nicht einfach so weggeraucht werden, sondern der Konsum stets bewusst in einer Art Ritual geschieht, sollte nicht einfach irgendeine Zigarre gekauft werden. Auf der Seite rauchr.de kann man sich von dem riesigen Sortiment inspirieren lassen. Die wohl bekanntesten Zigarren stammen aus Kuba. Nicht nur Laien sondern auch Kenner wissen die kubanische Zigarre zu schätzen. Besonders im Vergleich zu anderen Herkunftsländern, wie zum Beispiel Costa Rica oder der dominikanischen Republik sind die Zigarren aus Kuba eher stark. Durch die feste Rollung sind Sie durch einen überwiegend festen Zug gekennzeichnet und verfügen über einen kräftigen Geschmack bei komplexen Aromen. Die bekanntesten Marken kubanischer Zigarren sind zweifelsohne “Cohiba” und “Montechristo“. Zum Probieren empfiehlt sich die “Cohiba Sigle I“, welche im Shop von rauchr.de bereits ab 8,80 Euro erhältlich ist. Auch ist eine Zigarre ein stilvolles Geschenk, sollte es einmal etwas Besonderes zu Feiern geben.

Bild: © se1ect – Fotolia.com

About admin